Spenden

Ich möchte die Gelegenheit und Aufmerksamkeit nutzen, um für Spenden zu werben. Mein Pacific Crest Trail Abenteuer möchte ich nutzen, um Spenden für Tierheime zu sammeln. Und dabei insbesondere für das Tierheim Bayreuth.

Dabei könnt ihr verschiedene Wege gehen:

  • Geht Gassi mit den Tierheimsbewohnern (am Wochenende ist meist schon recht viel los, aber gerade unter der Woche wäre es schön, wenn ein paar mehr Leute Zeit hätten)
  • Spenden-Geschenke an das Tierheim
  • Eine Patenschaft übernehmen (diese endet automatisch, wenn das Tier vermittelt wurde)
  • Ehrenamtliches Engagement im Tierheim (Gartenpflege, bei Renovierungen mit anpacken)
  • Mitglied im Tierschutz-Verein werden
  • Beim Spenndenlauf mitmachen (ihr spendet abhängig von den Kilometern, die ich am Ende zurückgelegt habe)

Es wäre schön, wenn ihr bei Spenden mit angebt, dass es sich um die Aktion „Geh doch Gassi!“ gehandelt hat. Zum Beispiel im Verwendungszweck. Und schreibt mir ruhig, wenn ihr aufgrund der Aktion gespendet habt. Wer möchte, wird auch gerne hier genannt.

Lasst es mich auch wissen, wenn ihr die Gelegenheit genutzt habt, um einem anderen Tierschutzverein in eurer Nähe eine Unterstützung in irgendeiner Art zukommen zu lassen. Ich würde mich freuen, wenn die Aktion mehr Aufmerksamkeit bringt und Menschen zum Handeln bewegt.

Spendenlauf

Um beim Spendenlauf mitzumachen, gebt ihr einfach Bescheid, welchen Betrag ihr pro zurückgelegtem Kilometer spenden möchtet. Insgesamt hat der Weg 4270 km. Am Ende, wenn ich zurück bin, gebe ich bekannt, wie viele Kilometer ich erreicht habe und ihr spendet direkt an das Tierheim.

Andere Tierschutzvereine und Tierheime

Ich sammel für das Tierheim Bayreuth. Aber ich nehme hier auch gerne auch die Kontakt- und Spendendaten von weiteren Tierheimen auf.

Spender

  • Benno Zetzmann (Spendenlauf, 2,5 Cent/km)
  • Björn Besse (Spendenlauf, 2,5 Cent/km)