14. Mai 2017

Caminho Português- von Porto nach Santiago

Der portugisische Jakobsweg ist die beliebteste Nebenrouten der Jakobswege. Laut den offiziellen Zahlen [1] sind 2016 knapp 50.000 Pilger über den portugisischen Jakobsweg, den Caminho Português nach Santiago de Compostella gewandert. Zum Vergleich: Auf dem Camino Frances, dem Hauptweg, waren es im gleichen Jahr etwa 175.000 Pilger. Aber was macht den Reiz an diesem Weg aus?
30. April 2017

Porto – Ein Wochenendtrip

Im Rahmen meines Caminho Portuges habe ich die Gelegenheit genutzt, um mir die Stadt Porto noch etwas genauer anzusehen. Sicherlich reicht es nicht dafür, um euch eine große Auflistung zu geben, welche Örtlichkeiten sich in Porto besonders eignen, aber ich hoffe ihr könnt mit dem Beitrag zumindest einen ersten Eindruck machen. 
19. April 2017
8 Wanderfuehrer auf einer Waage

Wanderführer – 250g zu schwer

Ein typischer Wanderführer für den Jakobsweg wiegt in etwa 250g. Die einen sind etwas leichter, die anderen sind etwas schwerer. Und gerade auf den Jakobswegen benötigt man sehr selten einen Wanderführer, um sich zurecht zu finden. Sicherlich haben sie ihre Vorteile und auch ihre Daseinsberechtigung, wenn es darum geht, dass man ein Nachschlagewerk haben möchte, welche Herbergen es in der nächsten Zeit gibt, ob die nächste Ortschaft vielleicht einen Bankautomaten hat, den man schon seit langem benötigt, oder ob man […]
15. April 2017
Pyramidenzelt auf einem Campingplatz

Zelte – Die Wahl der Farbe und der Form

Nicht nur Wanderzelte gibt es in verschiedenen Farben und Formen. Und natürlich hat alles so seine Vor- und Nachteile. In diesem Artikel geht es um einen kurzen Überblick und die Erfahrungen mit meinen bisherigen Zelten.
7. April 2017

Daunenjacke von Goosefeet Gear

Jemand, der nicht ganz den Norm-Maßen entspricht, so wie ich, der hat es nicht ganz leicht die passende Ausrüstung zu finden. Ich bin mit meiner Körpergröße von etwas über zwei Metern sicher ein seltener Typus Kunde. Gerade, da mir die Kleidung von der Stange üblicherweise zu kurz ist, freue ich mich, dass es noch immer Leute wie Ben Smith gibt. Ben hat das Label Goosefeet Gear gegründet und produziert in aufwändiger Detailarbeit Daunenkleidung auf Wunsch und nach Maß. Somit konnte […]